Biograpie Almwind

 

 

Almwind, das sind drei Burschen aus dem nördlichsten Teil von Tirol, aus Vils im Ausserfern.

Die Musik ist ihre große Leidenschaft, so haben sie schon in der Schulzeit beschlossen , eine Band zu gründen.

Da der Tiroler eine Spezies mit Handschlagqualität ist, machten sie ihren Traum wahr, und sind bis heute mit vollem Einsatz und Elan dabei.

 

Der Name Almwind drückt eine gewisse Freiheit, aber gleichzeitig auch eine starke, Naturverbundenheit und Liebe zur Heimat aus, die sich eindrucksvoll in ihren Liedern widerspiegelt.

Florian,Christoph und Hubert verstehen es immer wieder, durch ihre lockere und natürliche Art,

das Publikum auf`s neue zu begeistern.

Durch ihr breitgestreutes Repertoire, das von volkstümlicher Musik, über Schlagermusik,

bis hin zu rockig-fetzigen Klängen reicht, sind sie ein Garant für eine gelungene Veranstaltung,

und man merkt bei jedem Auftritt, dass sie mit Freude und voller Begeisterung bei der Sache sind.

 

Dass die Jung`s jeder Herausforderung gewachsen sind, beweist das sie schon zweimal , in der Show und Glitzermetropole Las Vegas, die Amerikaner mit ihrer Musikalität und einer gesunden Portion Tiroler Schmäh verzaubern konnten.

 

Urig-Fetzig-Stark so lautet das Motto der drei Vollblutmusiker und so fegt der Almwind weiterhin durch die Lande.